Another day in paradise....

Angefangen hat der Tag damit, dass die Eltern auf einmal castaway waren. Die hatten ein Meeting mit unserem Trip-Planer und sind nich mehr aufgetaucht. Die Kinder wollten anch dem Fruehstueck in die Kids Zone also bin ich da dann auch hin. Und als wir grade dann dort weg sind, is mein Hostdad angejoggt gekommen. Natuerlich....die waren mit dem Trip-Planer im ganzen Hotel unterwegs, weil der denen alles gezeigt hat.

Haben dann beschlossen, dass wir in ein anderes Resort, dass auch zu der Hotelkette gehoert, wollen und sind, nach eienm Abstecher zum Starnd, wo mein Kleiner noch 4 riesen Muscheln gefunden hat, zum Shuttle und ab zum Moon Palace.

Moon Palace is riesig. Anders kann mans gar nich sagen. Das Ding is in 3 Lobbys aufgeteilt und wir wurden an der Lobby Sunrise abgesetzt. da war allein der main Lobby-Bereich schon riesig und vom Pool will ich gar nicht erst anfangen.

Haben uns dann auf ne Mauer am Strand gesetzt, als wir das Para-sailing Teil im Wasser gesehn haben und meine beiden total bananas geworden sind. Die wollten das auch unbedingt machen und meine Hostmum hat se dann zum Infos holen egschickt und is dann selber hinterher...nur um mir dann zu sagen, dass ich das mit denen mach. Ich, die Hoehenangst hat und so was gar net brauchen kann.

Gut, nach 10 Min rummotzen und rumgeheule meinerseits hab ich dann endlich klein beigegeben (ich gebs zu, ich wollts dann auch machen) haben wir uns umgezogen (waren so schlau alles Badesachen mitzubringen) und los gings.

Das Gefuehl, wenn man in dem Sitz hochgezogen wird, is unbeschreiblich. Und das is so friedlich daoben, das is schon echt nimmer normal. Auch meine beiden Kleinen waren erstmal sprachlos, bevor se sich dann am liebsten die Ruebe eingeschlagen haetten. Ach, hab ich erwaehnt, dass es keinen Sicherungsgurt gab? Das war auch sehr angenehm! Mehr infos hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Parasailing

Haben dann die Wasserlandung bekommen und waren alle total nass. Nich angenehm, zu mal es dann noch saukalt war!


Haben uns dann ein Taxi zu unserem Hotel genommen, da wir fuer halb 6 ne Dinnerreservierung hatten und uns noch umziehn wollten. Hat auch relativ gut geklappt und waren alle puenktlich beim Japaner. War auch wieder lecker, aber diesmal hatten wir das, wo's direkt vor einem auf der heissen Platte zubereitet wird. Hat super geschmeckt. Und hinterher noch fried ice cream, ich liebe das Zeug!

Sind nach dem Dinenr wieder aufs Zimmer, wo die Kids schon fast gepennt haben und mein Hostdad und ich sind dann wieder runter ind ei Lobby, wo wir noch n teil der Family getroffen haben. meine Hostmum war kaputt und wollte gerne in die Wanne.

Wir sind dann alle zammen in den Zirkus hier gegangen. Das is einfach so Entertainment, dass die jeden Abend haben und heute wars halt das. War aber genial gemacht. Am besten fand ich, dass die aelter Lieder genommen haben um das ganze zu unterlegen, die aber neu einsingen haben lassen. Am schoensten war die neue Version von HIM's "Join Me" zu der Tuch-taenzerin oder was des is. Die, die sich halt am Ende von der Decke in Tuecher gewickelt runterschweben laesst, falls das hilft

Jetzt sitzt ich wieder aufm Balkon, bin voll erledigt und soll morgen auf so'n Jungle/Wasserding. Werd morgen Abend wahrscheinlich wieder Toast sein!

Gute Nacht!

30.12.10 04:33

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL