Travellingday

Oh mein Gott, was ein Tag. Im Moment is mir so verdammt schlecht, das is schon nich mehr schoen.

Der Tag fing damit an, dass ich nich einchecken konnte, weil mein Name auf dem Boardingpass falsch geschrieben war (kp, wer das verbockt hatte, aber deswegen konnte mein Hostdad uns gestern Abend nich einchecken!) Nachdem dass dann mal gefixed war (oder auch nich), gings dann endlich weiter! Zur Sicherheitskontrolle....und ratet mal, wer als einzigste von uns durch den Nacktscanner durfte! richtig: moi!

Sind dann am Gate angekommen und mein Kleiner hat uns Fruehstueck besorgt. War echt froh, dass ich da nix von gegessen hatte (schon gar nich am Gate!)Denn der Start....Katastrophe hoch 10! Das war so windig, dass mir von dem hin- und hergeschaukle voll schlecht wurde. Das gleich bei der Landung. Und dann musstenw ir ewig auf unser Gate warten und haetten fast den Anschlussflug verpasst und da wars mit Start und Ladung wieder dasselbe. Ausser halt, das in Cancun wenige Wind ging und wir kein Geschaukle hatten, aber mein Kopf wieder mit mir gemessed hat.

Im Hotel angekommen (nach ner Std hin und her laufen und wohin geschickt werden und gemotze)haben wir unser Zimmer bezogen und sind Essen gegangen und haben das trinken angefangen. Schlechte Idee, wenn man vorher nur Nuesse zum Essen hatte (ich haette im Flugzeug essen koennen, aber mir war zu schlecht) und deshalb der Cokctail auf nix gelandet is und ich auch nich genuegend getrunken hatte (Wasser hab ich heut gar nich getrunken, zu dem Zeitpunkt). Lag dann also um 6 wie tot aufm Bett und meine Hostmum hat mir ne Horsepill (800mg Schmerztablette) gebracht und Wasser. Dann bin ich noch duschen gegangen und jetzt gehts mir realtiv gut!

Sind natuerlich, bevor mit mir richtig bergab ging, noch n bissle uebers Resort gelaufen und habne uns alles angeguckt (haben u.a. ne Sandwehe am Strand ins Gesicht bekommenn ) und ich muss sagen, hier is richtig schoen!

Haben uns dann Essen beim Room Service bestellt, da 2 von 5 (das waeren dann meine Hostmum und ich) keinen Bock hatten in eins der Restaurants zu gehn und mein Kleiner wollte lieber XBox 360 spielen (zu den Zimmer sag ich gleich noch was, aber wir haben hier eine im Zimmer) und so gabs halt eine kunterbunte Ansammlung an essen (hatten alles von Fajitas bis Hamburger mit Pommes) und wir habens uns hier gemuetlich gemacht.

Im Moment bin ich jetzt grade mit meiner Hostmum und meinem Kleinen alleine (die sind im anderen Zimmer, waehrend ich auf meinem Bett liege), da mein Hostdad und meine Kleine mit dem Rest der Familie iwo hin sind. Eigentlich wollt ich mich aufn Balkon setzen, aber da draussen is n bissle windig. Just a tad

Unser Zimmer sind im Prinzip 2 Zimmer, die sich mittendrin ne Teure teilen. Wir haben Blick auf die Lagune, eine Jackuzzi-Badewanne (das is in beiden Zimmern) und in dem einen Zimmer n Kingsizebett und in dem anderen zwei Queensizebetten. Is eig. alles voll gemuetlich und super fuer 6 Personen! Werd morgen mal n Bild vom Zimmer machen und das posten!

So long!

Lg

P.S. Cocktails heute waren nur Pina Colada
P.P.S. hat wer ne Ahnung, wie ich das mexikanische Yahoo wieder in das englische aendern kann?

Let's pack our bags, we're going to Cancun!

Noch einmal schlafen dann ist es soweit: Weihnachtsurlaub! Ich freu mich schon so dermassen, dass is echt schon nimmer schoen!

Mein Hostdad checkt uns im Moment online ein, damit wir morgen frueh gleich zum security Check koennen. Kinder und ich sind gepackt, mein Hostdad halbe und mein Hostmum...keine Ahnung. Die is seit 2 Std oben am packen und ich hab keine Anhung wie weit se is. Aber sie wirds schon noch rechtzeitig schaffen!

Wir werden fuer eine Woche im Cancun Palace wohnen (Homepage hier: http://www.palaceresorts.com/resorts/cancun-palace-resort ) und dort mit unseren Sponsoren (Eltern meines Hostdads) sowie dem Rest der Family (also im Prinzip alle, die an Thanksgiving da waren) urlauben.

Das ersort schaut echt tarumhaft aus. Haben uns auch schon gefragt, in welche Zimemr wir wohl kommen werden (wir tippen auf Family Deluxe) aber im Prinzip is das ja egal, weil wir eh die meiste Zeit draussen verbringen werden. Man kann ausserdem davon ausgehn, dass man mich die meiste Zeit mit nem Pina Colada in der Hand antreffen wird Haben ja mal wieder All-Inclusive!!! Boah, ich freu mich Habs schon oft erwaehnt, aber ich bin einfach so happy und dankbar, dass die mich mitnehmen!!!!!!!!

So, werd jetzt gleich schlafen gehn, muss um halb 6 aufstehn!

lg

And so this is christmas......

Und wieder ist Weihnachten fast vorbei und ich muss sagen, dieses Jahr war sehr relaxed.

Fing damit an, dass ich die Nacht jede Stunde aufgewacht bin, weil ich Fynn gehoert hab. Er schmeisst sich gegen die Tuer, er weint, er dreht sich ums etc. und dann hab ich um halb 7 das erste Mal die Kinder (bzw. das Kind, welches sich runtergeschlichen hatte) gehort hab und einfach liegen geblieben bin.

Wir hatten den Durchgang von Flur zum Wohnzimmer komplett mit Geschenkpapier zugeklebt und die andere Tuer mit einer riesigen Kiste zugestellt. Aber trotzdem is meine Kleine da rein: sie is unter dem Geschenkpapier durchgerutscht! Wurde dann von meinem Hostdad da rausgeholt und durch die Tuer gelotst.

Ich wurde dann schliesslich um 7 geweckt ("Dad hat gesagt, wir sollen dich wecken und wir sollen dabei lieb sein!" -an dieser Stelle: Danke an meinen Hostdad, sonst waeren die naemlich auf meinem Bett rumgesprungen!) und dann mussten erstmal Bilder vor der Geschenkpapierwand gemacht werden, bis die Kids dann endlich durch die Wand durch durften.

Drinnen hat sich einem dann folgendes Bild geboten:





Erst einmal hiess es jedoch Stockings leeren. Da waren gaaaaaaaaaaanz tolle Sachen fuer mich drin: eine Glee-Cd, Kinotickets, Gift-Cards, etc.

Nachdem wir dann endlich durch alle Stockings durch waren ging es ans Geschenke auspacken. Ich muss sagen, der ganze Spass hat fast 2 Std gedauert und wir haben alle ziemlich viel bekommen. Das gings von Outside firepits ueber Crock-Pots zu iPod touch, Dartboards, Taschen, Klamotten, Kuscheltiere, Essen, Spiele, iPads, und so weiter.

War so schlau und hab wieder n Bild von meinen Geschenken gemacht, ich hoffe man erkennt alles:



Das Kamel hat mein Hostdad aus Saudi Arabien mitgebracht und der Hund is fuer dann, wenn ich Fynn nich mehr hab. Das gestreifte da zwischendrin is ein PJ mit passenden Slippern, das silberne ne Handtasche, das schwarze vorne mit der Schoki und dem Glee-Anhaenger is eine Zipper-Jacke, das lila-weisgepunktete ein Top und das dahinter 2 Pullis (die lieb ich jetzt schon!) und das graue neben dem Kamel sind neue Hausslippers. So, cih glaube, den Rest erkennt man!

Hab dann heut morgen noch mit meinem Bruder + Familie geskyped und ich hab mich voll gefreut die alle wiederzusehn! Meine kleine, aeltere Nichte hat sich voll suess fuer ihr Geschenk bedankt und mir ganz viele Sachen gezeigt, die sie und ihre Schwester bekommen haben. Ich freu mich so drauf die endlich alle wiederzusehn, auch wenn die Maus denkt, dass ich eh wiedre nach Amerika geh! Leider is das Geschenk fuer meine Schwaegerin nich rechtzeitig angekommen (tut mir echt Leid, habs doch aber rechtzeitig losgeschickt! Dafuer musste jetzt nich mehr warten sondern kannst es gleich aufmachen ) und so kriegt sie dann beide Geschenke leider erst nach Weihnachten!

Wollten dann um 12 in die Kirche, aber iwie hat mein Hostdad das voll verplannt gehabt (da war kein Gottesdienst) und so sind wir wieder zurueck nach Old Town (da sind wir durchgefahren), sind zu Starbucks und hinterher dann in ne andere Kirche. Danach gings wieder heim.

Ich hab daheim dann gleich mal das waschen angefangen (mag es nich neue Klamotten ungewaschen anzuziehn, musst ich heut morgen schon) und mein Hostdad hat sich in die Kueche gestellt, waehrend meine Hostmum ein Feuer im Kamin gemacht hat. Alles in allem hatten wir einen schoenen ruhigen Nachmittag!

Haben dann zum essen noch Nachbras dagehabt, die lustigerweise nich mitgegessen haben, da sie selbst Truthahn im Ofen hatten. War aber trotzdem lustig!

Jetzt is es schon fast wieder Zeit ins Bett zu gehn. Hab mir vorhin noch en Liste fuer mrogen geschrieben, was ich alles machen muss. Da steht ganz gross packen und Schreibtisch zusammenbauen drauf ) Werd mir jetzt gleich noch meinen Koffer holen und das packen anfangen!

Hoffe, ihr hattet alle auch ein schoenes Fest! In Deutschland is ja morgen noch Feiertag, hier ja nicht. Ich geh morgen shoppen

Lg

Kokowääh

Bin durch Facebook gestern auf den neuen Til Schweiger Film aufmerksam geworden und hab mir dann gleich mal den Trailer dazu angeguckt. Ich find den ja voll suess und will den unbedingt sehn!

Soll angeblich im Februar rauskommen -  also perfektes Timing, komm ja Mitte Januar wieder (weiss gar nich, ob ich das schonmal egschrieben hab! Familie und Freunde wissen auf jeden Fall Bescheid!)

Anyway, Trailer gibts hier: http://www.youtube.com/watch?v=RTiw2Hppvew oder auch hier: http://wwws.warnerbros.de/kokowaa/

Die Kleine is ja mal voll goldig! Is ja seine Tochter.

Am coolsten is aber immer noch das Ende

lg

Playing Santa....and my christmas tradition ;)

Die Familie meiner Freundin is ja seit Donnerstagfrueh weg und hat mich gebeten, dass ich bei denen Santa spiel. Die schenken sich gegenseitig was und dann kommen da noch Santa Geschenke. Mach ich natuerlich gern und deswegen bin ich da gestern hin um eben dies zu tun.

Zuallerst musste ich erstmal die Geschenke suchen. Mir wurde gesagt, die werden im Zimmer meiner Freundin sein, aber da waren se nich. Hab se schliesslich ganz hinten in ihrem Schrank gefunden. Hab mir dann noch ihren Mac geschnappt und bin online gegangen Sorry Kleine, aber du kennst mich ja, ich krieg am Mac eh nix zustande und war froh, als ich den Firefox aufmachen konnt!!!!!! Alles andere war weit ueber dem, was ich kann!

Hab dann also versucht rauszufinden, wem was gehoert und hab dann dementsprechend Sticker draufgemacht. Die Hostmum meiner Freundin hatte mri dann auch noch geschrieben und ich wurde gebeten, den Schreibtsich fuer den Jungen aufzubauen. Das is so'n Arts & Crafts Tisch und des ollte eig. nich weiter schwer sein....

Na ja, bis ichs dann aufbauen muss. Hab ums verrecken nich die Schraube gefunden, die ich benutzen sollt (obwohl, doch, aber die hat nich gepasst und die naechstkleinere war zu kurz) und hab dann aufgegeben, weil mein Hostdad au net daheim war und mir so nich helfen konnte. Bin dann wieder heim und werd des jetzt mrogen fertig machen und dort noch aufraeumen!

Abends haben meine Postparents und ich dann noch die Weihnachtstardition von mir und meiner Freundin eingehalten: Love Actually gucken, bevor Weihnachten is Haben wir prima gemacht. Die Kinder haben wir um halb 10 ins Bett geschickt (is ja weiss gott kein Kinderfilm!) und hinterher Santa gespielt. Das war echt der Hammer, wie viele Geschenke wir da unterm BAum hatten! Werd mal gucken, wo die Bilder davon abgeblieben sind!

Lg


It's a zoo out there.....

Es ist 2 Tage vor Weihnachten und ich bin so bloed in Geschaefte zu gehn....warum nur? Musste schon allein deswegen ausm Haus, damit meine Kleine ihr Geburtstagsgeschenk vom Mittwoch abliefern konnte (die waren fuer die Party ice skaten und die is hingeflogen und aufm Kopf gelandet, is aber alles ok) und dann haben wir uns mit meiner Hostmum bei Nordstrom Rack getroffen. Schlechte Idee...

Heute war echt jeder Depp unterwegs um entwedre noch Last Minute Geschenke zu kaufen oder einfach, um mir auf die Nerven zu gehn! Der absolute Hammer! Beim Rack gings noch einigermassen (was mich sehr ueberrascht hat), aber sobald man da raus is, wurde man fast ueberrannt, das war echt nich schoen.

Hab dafuer aber beim Rack noch 2 langaermelige Shirts zum drunterziehen in weiss und schwarz sowie ein langes normales Shirt gefunden. Meine Hostmum hat mir die dann aus der Hand gerissen, die krieg ich jetzt zu Weihnachten. Find ich lustig

War dann heut Nachmittag noch bei Target....eine noch schlechtere Idee. Da war der Parkplatz schon lebensgaefhrlich. Wurde auf einer Strecke von 500m 4x fast ueberfahren und das nru beim reingehn. Innen dann musste man schon fast ums ueberleben kaempfen, weil manche Deppen der Meinung sind, sie koennen einfach in der Mitte vom Gang stehen bleiben. Und der Rest quetscht sich dann drum rum. Auch schoen. Hab aber zumindest alles bekommen,w as ich wollte!
Draussen dann waere mir einer fast reingefahren, weil er es nich abwarten konnte meinen Parkplatz zu bekommen. Ich war noch halbe in der Parkluecke, als der auf einmal voll Gas gegeben hat. Fand ich net lustig. Fynn neben mir hat ihn dann auch brav angeklaefft! Guter Hund! Zur Belohnung gings dann in Hundepark)

Dort angekommen hatte der natuerlich Spass! War ne Stunde mit ihm dort, dann wars mir echt zu kalt und ich musste nach Hause! Aber es waren sehr viele andere Hunde da, was mich ueberrascht hat, weil viele eig. noch einkaufen gehn wollten ("Ich hab noch so viel zu tun, aber dann schaust in die Augen von deinem Hund und denkst dir "Screw it! Kannste au spaeter machen!" Und so mach ich wenigstens meinem Hund ne Freude!" Ich find das immer so lustig, wenn Fynn in Spielposition geht und dann mit so nem kleinen Schnauzer oder so spielen will. Die verstecken sich anemlich imemr vor ihm

Dort hat mein Hostdad schon fleissig gekocht. Haben abends Geaste bekommen und die haben so ne Art cook-off gehabt. Hatten ein 6-Gaenge Menue von dem jeder der Herren sich jeweils abgewechselt haben. War echt lecker, auch wenn ich Ente und Scallops (ich glaube, dass sind Jakobsmuscheln) nich so mag!

Waren an dem Abend erst um halb 1 im Bett. Ich war um halb 7 schon total fertig und hab mich nru noch muehselig auf denBeinen gehalten. Die Cheesecake, die es zum Nachtisch gab, hat da n bissle geholfen

Lg

Buffalo Wild Wings

Meine Freundin war vor 2 Wochen am WE in Pittzburgh mit ihrer Family und da waren die bei Buffalo Wild Wings essen. Seither lag sie mir die ganze Zeit in den Ohren, dass wir da auch mal hinmuessen.

Wie es der Zufall so wollte, waren wir am Montag bei Chipotle und auf dem Heimweg is uns ein neues Restaurant aufgefallen  - Buffalo Wild Wings (is heute seit ner Woche offen, was ein Timing!) und wir haben natuerlich gleich Plaene gemacht das wir dahin wollen. Frage war nur wann, da am Dienstag nich wirklich Zeit war und am Mittwoch kurzer Tag und vor allem letzter Schultag.

Haben dann beschlossen wir gehn Mittwochabend, sozusagen als Weihnachts-/Ende des Jahres Dinner, da sie heute Morgen (es is noch Donnerstag) mit ihrer Family in Urlaub is (gut, Kanada und NY wuerd ich ejtzt nich als Urlaub bezeichnen ). Gesagt, getan.

Waren gegen halb 7 dort und es war voll. Sehr voll, aber wir haebn trotzdem noch n Tisch bekommen. Ausserdem haben die Penguins (die Lieblingshockeymannschaft meiner Freundin gespielt) und die haben dann auf 2 TV's umgeschaltet, so dass wir beide ohne Probleme gucken konnten (sassen uns gegenueber und haben immer schoen aneinander vorbeigestarrt ) Das hat mich echt ueberrascht, dass die das gemacht haben, weil da sonst nur Basketball und Football lief.

Unser Kellner is Avery und war super witzig! Ohne Mist, der Kerl hat sich sein Trinkgeld (insg. 23$ *hust*) redlich verdient! hat immer schoen dafuer gesorgt, dass wir alles haben, was wir brauchen hat uns Sachen erzaehlt, von denen wir keine Ahnung hatten und hat sich einmal sogar dazugesetzt, nachdem die Pens ein Tor geschossen hatten, als er zu uns an den Tisch kam.

Gegessen haben wir, logischerweise, Wings mit Buffalo Chips (sind im Prinzip runde Pommes) und Schokokuchen zum Nachtisch. Dazu hatte meine Freundin Lemonade (oder auch einen alkoholfreien Cocktail) und ich hatte 2 Hurricane Cocktails, die super lecker waren! Allein wegen denen lohnt es sich nochmal da hin zu gehn!

Hab nur nich ganz verstanden, warum die Sellerie, Blue Cheese und Ranchdressing als Side servieren. War mir ein bissle suspekt, aber ich habs einfach nich gegessen!

Alles in allem wars ein super schoener Abend, der damit endete, das wir unsere Weihnachtsgeschenke ausgepackt haben. Ich hab ein "F my Life"-Buch (das haengt mit der Seite www.fmylife.com zusammen), dass ich mit nach Mexico nehmen werde, schoene warme Socken und einen Mary Kay Sugar scrub, den ich mrogen gleich mal austesten werde!Hab mich voll gefreut!

Lg